Arbeitsstelle für Literatur in Bayern
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Neuerscheinung: Topographie und Erinnerung

Erkundungen der Maxvorstadt

18.09.2017

Klaus Bäumler / Waldemar Fromm (Hrsg.): Topographie und Erinnerung. Erkundungen der Maxvorstadt. Volk: München 2017.

 

Die Maxvorstadt – das akademische Herz Münchens erweist sich immer wieder als eines der kulturell lebendigsten Viertel der Stadt, das seine reiche Geschichte schätzt und zu bewahren weiß. Hier spürt man noch deutlich den Widerhall der einstigen Boheme, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Straßen des Quartiers zum Beben brachte. Das Buch enthält die Vorträge der Vortragsreihe „Maxvorstädter Vorlesungen“ der Ludwig-Maximilians-Universität München und dokumentiert die studentische Ausstellung "Die silbernen Zwanziger Jahre. Literatur, Topographie und Geschichte in München und der Maxvorstadt".


Link zum Verlag